Sensorik-Applikationszentrum

Prof. Dr. Rudolf Bierl
Laborleiter

Sensorik-Applikationszentrum (SappZ)

Das Sensorik-Applikationszentrum (SappZ) ist ein Labor der Fakultät Angewandte Natur- und Kulturwissenschaften der OTH Regensburg und besteht aus einer Gruppe von Forschenden und Studierenden. Gemeinsam vereint das junge, dynamische und interdisziplinäre Team im SappZ die Sensorik-Kompetenzen der Stadt Regensburg und lässt es dadurch als Bindeglied zwischen Forschung und Wirtschaft fungieren.

Die derzeitigen Megatrends Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 und digitale Produktion sind in höchstem Maße von Sensoren abhängig. Smart Grids ermöglichen eine effizientere Nutzung der verfügbaren Energie, hoch automatisierte Fertigungen senken die Kosten und erhöhen die Qualität, autonome Fahrzeuge erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr und intelligente, sichere und verlässliche Sensoren verringern die Ausfallwahrscheinlichkeiten von all diesen Systemen. Ein Schwerpunkt des SappZ ist auch die Implementierung von Künstlicher Intelligenz direkt im Sensorknoten (Edge AI). Bilder und Signale werden hier in Echtzeit analysiert.

Interessensgebiete

Computer Vision
Mustererkennung

Edge AI

KI in Biologie, Gebäude, Medizin, Produktion, Umwelt und im Automotive-Sektor

Kontakt

+49 (0) 941 943-9761
rudolf.bierl@oth-regensburg.de
www.sappz.de

DE